Arbeitswelt

mascil zielt darauf ab, den breiten Einsatz von forschendem und entdeckendem Lernen in Zusammenhang mit der Arbeitswelt zu fördern. Das Lernen soll für die Schülerinnen und Schüler bedeutsamer gemacht und ihr Interesse an naturwissenschaftlichen und technischen Berufen soll erhöht werden. Wie wir als Lehrkräfte Aufgaben im Klassenraum mit der Arbeitswelt verknüpfen können, hat viele Gedanken und Fragen aufgeworfen. Mit diesem Teil der Materialien zur Lehrerfortbildung möchten wir die einzelnen Fortbildungsgruppen bei der Erörterung zweier grundsätzlicher Themen unterstützen:

Im ersten Kapitel werden die Gruppen angeregt darüber nachzudenken, wie Mathematik und Naturwissenschaften in verschiedenen Berufen angewendet werden. Viele Studien (zum Beispiel Swanson, D., & Williams, J. (2014) und Wake, G. (2014)) unterstreichen, dass sich diese Anwendung in der Praxis stark davon unterscheidet, wie die Fächer in der Schule unterrichtet werden.

Das zweite Kapitel gibt den LehrerInnen eine Vorstellung davon, wie sie das Lernen im Unterricht mit der Arbeitswelt verknüpfen können.

Die Module können Sie so verwenden, wie es in Ihrer Gruppe am besten passt. Es mag einerseits sinnvoll sein, zunächst zu erörtern, wie Mathematik und Naturwissenschaften am Arbeitsplatz angewendet werden. Andererseits möchten die LehrerInnen als Einstieg vielleicht auch gerne über ihren Unterricht nachdenken.