Wie kann die Arbeitswelt durch Aufgaben in den Unterricht gebracht werden? >

Lehrkräfte können Aufgaben auf ganz unterschiedliche Weise einsetzen, um den SchülerInnen die Arbeitswelt im Unterricht näher zu bringen. Sie können z. B. einen arbeitsrelevanten Kontext für eine naturwissenschaftliche oder mathematische Aufgabe wählen, was die Schülerinnen und Schüler in der Regel motiviert. Das hat außerdem den Vorteil, dass den SchülerInnen bewusst wird, wie wichtig Mathematik und Naturwissenschaften in der Arbeitswelt sind.

Dieser Teil der Materialien zur Lehrerfortbildung besteht aus drei Modulen. Die ersten beiden beziehen sich auf fünf Aufgaben aus der mascil-Aufgabensammlung, das dritte gibt eine Anleitung für den Entwurf neuer Aufgaben.

Modul WC-1: Verknüpfung von Aufgaben mit der Arbeitswelt
Modul WC-2: Einsatz von Aufgaben, die eine Verbindung zur Arbeitswelt herstellen
Modul WC-3: Überarbeitung von Unterrichtsmaterial