Modul IH-1: Untersuchung der Einstellung von Lehrkräften

Viele Lehrkräfte glauben, zu den Aufgaben, die das forschende Lernen fördern, zählten alle Aufgaben, die praktische Tätigkeiten beinhalten oder bei denen die SchülerInnen Versuche durchführen, unabhängig davon, ob die Vorgehensweise genau vorgegeben wird oder nicht.

download_powerpointIn diesem Modul untersuchen wir die Vorstellung von Lehrkräften über das forschende und entdeckende Lernen.
Es baut auf ihren bisherigen Vorstellungen auf und soll zu einem einheitlichen Verständnis von forschendem Lernen und den damit verbundenen Prozessen führen.

Die LehrerInnen sollten Folgendes mitbringen:

  • ein Beispiel für eine Labortätigkeit aus dem naturwissenschaftlichen Unterricht;
  • ein Beispiel für eine Aktivität im Unterricht, die sie für ein gutes Beispiel für eine offene Aufgabe halten.

teamworkLassen Sie die Lehrkräfte paarweise zusammenarbeiten, um die von ihnen mitgebrachten Beispiele zu betrachten und darüber zu sprechen, was sie über forschendes und entdeckendes Lernen wissen.

class

Führen Sie dann mit der ganzen Gruppe eine Diskussion über das begrenzte Potenzial von Aufgaben, die

  • sich auf vorgegebene Vorgehensweisen konzentrieren
  • den SchülerInnen keinen Raum für eigene Gedankengänge oder Entscheidungen lassen
  • weder Diskussionen oder logisches Denken noch die Entwicklung von evidenzbasierten Erklärungen fördern.

Dann stellen die Lehrkräfte der Gruppe ihr Beispiel einer geeigneten offenen Aufgabe vor und erläutern, warum sie sie für eine Aktivität halten, die das forschende und entdeckende Lernen fördert. Besprechen Sie, in welchem Ausmaß die vorgestellten Beispiele den SchülerInnen Folgendes ermöglichen:

  • Situationen zu untersuchen;
  • Fragen zu stellen;
  • Untersuchungen zu planen;
  • Entscheidungen zu treffen;
  • Systematisch zu experimentieren;
  • Zu interpretieren und zu bewerten;
  • Logisch zu argumentieren und zu erklären;
  • Ergebnisse zu kommunizieren.

teamworkBitten Sie die Lehrkräfte, eine der am Anfang der Aktivität vorgestellten Aufgaben auszuwählen und diese zu zweit so abzuändern, dass sie das forschende Lernen stärker unterstützt.

nextstepsDie LehrerInnen können eventuell die Aufgabe auswählen, die sie selbst schon im Unterricht gestellt haben. Sie sollten die Auswirkung auf den Lernerfolg der SchülerInnen beobachten und über Änderungen nachdenken, die das Potenzial des forschenden Lernens weiter erhöhen.