Modul IB-1: Vom Nutzen des forschenden Lernens

download_powerpoint

Hier geht es darum, zwei unterschiedliche Unterrichtsansätze im gleichen fachlichen Bereich zu untersuchen und sich darüber auszutauschen. Der eine Ansatz basiert auf dem Ansatz des forschenden und entdeckenden Lernens, der andere auf einem herkömmlichen Unterricht. Ziel ist die Auseinandersetzung der Lehrkräfte mit den Vorteilen, die das forschende und entdeckende Lernen bieten kann.

Dieses Modul eignet sich besonders für Lehrkräfte der Naturwissenschaften (viele Aspekte gelten jedoch genauso für die Mathematik).

teamworkSprechen Sie mit den Lehrkräften zunächst über die Merkmale eines Lernumfelds, in dem forschendes Lernen stattfindet. Beziehen Sie sich auf Modul IA-1: Merkmale des forschenden Lernens im Unterricht, wenn Sie dieses bereits bearbeitet haben. Präsentieren Sie sonst die allgemein anerkannte Einsicht, dass in solchen Lernumfeldern einige oder alle der folgenden Prozesse zu beobachten sind:

  • Forschungsfragen entwickeln
  • Unstrukturierte Aufgaben meistern
  • Inhalte forschend lernen
  • Fragen stellen und Impulse geben
  • In Gruppen arbeiten
  • An Vorwissen anknüpfen
  • Selbstbewertung und gegenseitige Bewertung

teamwork

Betrachten Sie angesichts dieser Charakterisierung des forschenden und entdeckenden Lernens die beiden Unterrichtssequenzen zu Pendeln auf dem Handout und beantworten Sie dann die dazugehörigen Fragen.

teamwork

Besprechen Sie die Ergebnisse des Vergleichs der beiden Sequenzen mit der ganzen Gruppe. Zusätzlich zu den bereits notierten Merkmalen sollten die Lehrkräfte nun darüber reflektieren, inwieweit die Herangehensweise des forschenden Lernens die Neugier weckt und veranschaulicht, wie Wissenschaftler arbeiten.

Variante 2 werden einige TeilnehmerInnen vielleicht als zu schwierig empfinden, auch wenn sie die Vorteile der Herangehensweise erkennen. Wenn dies der Fall ist, motivieren Sie die LehrerInnen, ihre Unterrichtspraxis zunächst nur ein wenig abzuändern, um zumindest einige Aspekte des forschenden Lernens aufzugreifen. Lassen Sie die Lehrkräfte Unterrichtsstunden, die sie in Kürze halten werden, so verändern, dass diese das forschende Lernen fördern. Bitten Sie wenn möglich alle LehrerInnen, später von den Unterrichtsstunden zu berichten, in denen sie Schritte in Richtung des forschenden Lernens unternommen haben.